Spendenstation Blog

Ein großer grüner LKW von der Spedition Achim Rodenberg aus Celle parkt in der Halleneinfahrt der 12 Meter hohen Bremer Spendenstation. Zu einem Viertel ragt der LKW auf die Straße und auf der Seite des LKW befinden sich Aufkleber mit roten Kreuzen und der Aufschrift Human Help

Großartige Weihnachtssammelaktion 2022 erfolgreich abgeschlossen
// Spenden jetzt auf fünf Lastwagen verladen - Ziel: Odessa (Ukraine)

Sogar Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) konnte sich von der überwältigenden Spendenbereitschaft der Bremer*innen in der Bremer Spendenstation am 22. Dezember 2022 persönlich überzeugen. Er bedankte sich für das ehrenamtliche Engagement der Helfenden und übergab ebenfalls einen ganzen Kofferraum voll mit Kleider- und Sachspenden. Der Bürgermeister ließ es sich nicht nehmen, die drei Hallen der Spendenstation in der Tilsiter Straße in Bremen zu besichtigen und sich über das Projekt zu informieren. „Dass Bürgermeister Bovenschulte unsere ehrenamtliche Arbeit wertschätzt, freut uns sehr“, sagt Heike Berenz. Sie ist die Koordinatorin des gemeinnützigen Städtepartnerschaftsvereins Queer Cities e. V., der die Bremer Spendenstation für Geflüchtete am 09. März 2022 ins Leben gerufen hat.

jetzt weiterlesen


Das Bild zeigt eine Flyer mit dem Text aus der Pressemitteilung.

Gemeinsame Pressemitteilung mit der Stiftung Solidarität Ukraine
// Bremen zeigt Solidarität mit der Ukraine

Seit Beginn des Krieges gegen die Ukraine engagiert sich ein breites Netzwerk von hilfsbereiten Bremerinnen und Bremern für die Menschen in den Kriegsgebieten. Die Freie Hansestadt Bremen baut eine Partnerschaft mit Odessa auf. Diese soll zunächst akut Hilfe vor Ort leisten. Sie soll sich daneben aber auch zu einer dauerhaften Beziehung entwickeln.

jetzt weiterlesen


Martin Baranowski (Komplexbau GmbH) übergibt den großen Spendenscheck im Wert von 1508,40 Euro von der Freien Musikschule Bremen-Nord an Arek (Arkadiusz) Jemielniak (QueerSight) auf einem öffentlichen Boulevard in Danzig

Kinder Benefizkonzerte für Musikworkshops und kinderpsychologische Unterstützung
// Music for Peace

Hinter dem klangvollen Titel “Music for Peace” steckt ein Projekt, dass durch Bremer Spenden in Polen finanziert wird. Die Freie Musikschule Bremen-Nord hat auf Benefizkonzerten Spenden im Wert von 1.508,40 Euro gesammelt und der Bremer Spendenstation als Scheck übergeben.

jetzt weiterlesen


Spendenfahrt nach Danzig
// Auch beim Equality March/CSD Danzig hat Bremen Flagge gezeigt

Queer Cities e. V. ist seit 5 Jahren mit dabei, wenn es um die Rechte der LGBTIQ*-Gemeinde in Polen geht. Erst als Team Städtepartnerschaften des CSD Bremen, nun als eigener Queer Cities Verein. Die Teilnahme am CSD Danzig gehört dazu, schließlich ist Danzig Bremens Partnerstadt, und nicht zuletzt entstand auch die Bremer Spendenstation durch die menschlichen Verbindungen zu humanitären Institutionen in Polen. Was lag dieses Jahr also näher, als die Fahrt zum CSD Danzig mit einem Spendentransport zu verbinden?

jetzt weiterlesen


Musik für die Freiheit – und die Bremer Spendenstation
// Freie Bremer Musikschule Bremen-Nord organisierte Benefizkonzerte

Anna Tasiemska und Judith Hafer sind Musiklehrerinnen an der Freien Musikschule Bremen-Nord. Mit Ausbruch des Krieges in der Ukraine verspürten sie den Wunsch, etwas aktiv zu tun, und was lag näher, als gemeinsam mit dem Pädagog*innenkollektiv der Musikschule sowie vielen ihrer Musikschüler*innen Benefizkonzerte zu veranstalten?

jetzt weiterlesen


Wir backen Waffeln gegen Spende zum Waller Sommervergnügen am Sonntag (19.06.)!
// Komm am 19.06. zwischen 13h und 17h vorbei!

Edit 10.06.22: Zuerst war hier Sonntag, der 12.06., genannt. Das Sommervergnügen findet aber am 19.06. statt.

jetzt weiterlesen


Von Kiew nach Potsdam - Ein Interview mit einer geflüchteten ukrainischen Familie

Dieses Interview wurde 8 Wochen nach Kriegsbeginn aufgezeichnet. Die Interviewte, Tanja Rybakova – ist Deutschlehrerin an einem Gymnasium, lebte mit ihrem Mann Vitalii und ihren beiden Kindern Tolik, 14 J. und Maria, 9 J. in Gostomel nordwestlich von Kiew, dort, wo die ersten russischen Bomben fielen.

jetzt weiterlesen


Polnisch-bremische Freundschaft: Die Städtepartnerschaft Bremen-Danzig besucht Bremer Spendenstation

Besuch aus der Bremer Senatskanzlei: Dr. Annette Lang und Randy Haubner sahen sich die Räume der Bremer Spendenstation an und trafen auf Arkadiusz Jemielniak, der aus Danzig zu Besuch war.

jetzt weiterlesen


Lebensmittelspenden werden weiterhin dringend benötigt!
// Auch Tiernahrung kann hier abgegeben werden.

Momentan sind wir besonders auf der Suche nach Lebensmittelspenden, die lange (> 1 Jahr) haltbar sind. Vor allem Trockennahrungsmittel wie Reis, Nudeln, Püreepulver, Haferflocken, trockene Knödel, Mehl, Salz, Zucker werden gebraucht. Oder Fleisch- und Fischkonserven, Fertiggerichte in Dosen, Gläsern oder in Pulverform. Wichtig ist, dass Konservendosen auch ohne Dosenöffner aufzumachen sind.

jetzt weiterlesen


Zusammenarbeit mit polnischen Organisationen
// wohin gehen eigentlich die Spenden genau?

Wohin schicken wir eure Spenden und wem helft ihr damit? Hier erklären wir, wie und wohin eure Spenden gehen.

jetzt weiterlesen


Keine Infos verpassen!
Abonniere unseren Newsletter:
Bekomme eine E-Mail, wenn es Neues gibt.
Neuigkeiten bekommen für...
Deine E-Mail-Adresse nutzen wir, um dir Informationen zu zu schicken. Aus rechtlichen Gründen brauchen wir noch einmal ein ausdrückliches Ok von dir, dass du E-Mails von uns möchtest:

Du kannst deine Meinung jederzeit ändern. Dafür gibt es in jeder Mail, die wir dir schicken, einen klickbaren Link zum Abbestellen. Oder du sagst uns unter info@csd-bremen.org Bescheid. Wir behandeln dich und deine Daten mit Sorgfalt und Respekt. Mehr zu unserem Datenschutz findest du auch auf unserer Datenschutz-Seite.

Indem du unten klickst, erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten so nutzen dürfen.

In Englisch: We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.