Ein großer grüner LKW von der Spedition Achim Rodenberg aus Celle parkt in der Halleneinfahrt der 12 Meter hohen Bremer Spendenstation. Zu einem Viertel ragt der LKW auf die Straße und auf der Seite des LKW befinden sich Aufkleber mit roten Kreuzen und der Aufschrift Human Help

Großartige Weihnachtssammelaktion 2022 erfolgreich abgeschlossen // Spenden jetzt auf fünf Lastwagen verladen - Ziel: Odessa (Ukraine)


Sogar Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) konnte sich von der überwältigenden Spendenbereitschaft der Bremer*innen in der Bremer Spendenstation am 22. Dezember 2022 persönlich überzeugen. Er bedankte sich für das ehrenamtliche Engagement der Helfenden und übergab ebenfalls einen ganzen Kofferraum voll mit Kleider- und Sachspenden. Der Bürgermeister ließ es sich nicht nehmen, die drei Hallen der Spendenstation in der Tilsiter Straße in Bremen zu besichtigen und sich über das Projekt zu informieren. „Dass Bürgermeister Bovenschulte unsere ehrenamtliche Arbeit wertschätzt, freut uns sehr“, sagt Heike Berenz. Sie ist die Koordinatorin des gemeinnützigen Städtepartnerschaftsvereins Queer Cities e. V., der die Bremer Spendenstation für Geflüchtete am 09. März 2022 ins Leben gerufen hat.

Bremens Bürgermeister in der Bremer Spendenstation mit dem ehrenamtlichen Team bestehend aus 7 Personen
Bürgermeister Andreas Bovenschulte mit dem ehrenamtlichen Team der Bremer Spendenstation

Bei der vorweihnachtlichen Spendenaktion Mitte Dezember sind an der Bremer Spendenstation des Vereins insgesamt 168 Paletten Hilfsgüter von privaten Spender*innen angekommen. Dazu gehörten beispielsweise Schlafsäcke, Decken, Heizlüfter, Batterien, Lampen, Verlängerungskabel und warme Winterkleidung für Kinder und Erwachsene sowie Spielzeug. „Wir waren von der Spendenbereitschaft überwältigt“, sagt Heike Berenz, die Koordinatorin der Spendenstation, „noch vor Ort haben wir in den vergangenen Wochen alles sortiert und auf Paletten verpackt.“

Das Team der Biker-Brummi-Hilfe (BBH) e.V. verlädt Spendengüter in der Bremer Spendenstation auf die LKWs von Hand.
Das Team der Biker-Brummi-Hilfe (BBH) e.V. verlädt Spendengüter in der Bremer Spendenstation auf 5 LKW

Hintergrund der Weihnachtssammelaktion war eine über den Bremer Senat angeregte Zusammenarbeit mit der Stiftung Solidarität Ukraine, der Firma Buhlmann, der Vollers GmbH, der Johanniter Unfallhilfe Bremen, der Evangelischen Kirche Bremen, der Biker Brummi Hilfe e.V. und Bremenports sowie uns - der Bremer Spendenstation für Ukraine Geflüchtete. Ein besonderer Dank gilt Ronald Speidel von der Stiftung Solidarität Ukraine, der die Koordination zwischen den Organisationen übernahm.

Für das Team der Bremer Spendenstation war es eine große Herausforderung, vor allem für die immens vielen privaten Spenden verantwortlich zu sein. Ronald Speidel und auch alle anderen Organisationen haben gemeinsam in der Bremer Spendenstation tatkräftig angepackt. „Wir danken für die gelungene Zusammenarbeit.“ sagt Berenz und ergänzt: „Gemeinsamt haben wir gezeigt, dass wir alle zuverlässiger Partnerorganisationen sind und die gewaltige Spendenbereitschaft bewältigen und kanalisieren können.“

Schließlich sind unsere gesammelten Spenden zusammen mit anderen großen Sachspenden, wie Wärmezelte, am 16. Januar 2023 auf fünf Lastwagen verladen worden und bereits auf dem Weg nach Odessa in die Ukraine, wie inzwischen die Senatspressestelle mitteilte.

Aktuelle Spendenannahmezeiten (ab Januar 2023)

Nach wie vor ist die Spendenstation geöffnet. Die Spendenannahmezeiten sind Dienstag und Donnerstag 11-14 Uhr sowie Samstag 11-15 Uhr. Bitte beachten Sie, dass wir derzeit keine Sommerbekleidung annehmen können. Erkundigen Sie sich am besten auf unserer Homepage www.spendenstation.de/spenden/, welche Sachgüter derzeit am dringendsten benötigt werden. DANKESCHÖN!!!

Wegen Umzug schließen wir die Spendenannahme ab dem 08.05.2024.

Im September öffenen wir die Spendenstation am neuen Standort in der Konsul-Smidt-Str. 11</span></p>

Annahmezeiten für Spenden bis zum 07.05.2024

  • Dienstag: 11:00 - 14:00 Uhr und 16:30 - 18:30 Uhr
  • Donnerstag: 11:00 - 14:00 Uhr
  • Samstag: 11:00 - 15:00 Uhr
## Unterstützen Wenn Du unsere ehrenatmliche Arbeit wichtig findest und auch geflüchtete Menschen unterstützen möchtest, kannst du dieses auch in Form einer Geldspende über das eingefügte Formular machen.

Geschrieben von:
Webredaktion

Unter dem Account "Webredaktion" schreiben verschiedene Autor:innen Texte für unsere Website.

Bildquelle(n):


    Blogkommentare werden im Moment nicht dargestellt.