Musik für die Freiheit – und die Bremer Spendenstation // Freie Bremer Musikschule Bremen-Nord organisierte Benefizkonzerte


Anna Tasiemska und Judith Hafer sind Musiklehrerinnen an der Freien Musikschule Bremen-Nord. Mit Ausbruch des Krieges in der Ukraine verspürten sie den Wunsch, etwas aktiv zu tun, und was lag näher, als gemeinsam mit dem Pädagog*innenkollektiv der Musikschule sowie vielen ihrer Musikschüler*innen Benefizkonzerte zu veranstalten?

So fanden im Mai und Juni fünf Konzerte an drei Orten statt, in denen Geldspenden statt Eintrittsgelder gesammelt wurden, die nach dem Abschlusskonzert feierlich der Bremer Spendenstation überreicht wurden. Gespielt wurden klassische Stücke und Pop; „Imagine“ von John Lennon war zum Beispiel eines der Stücke, das musikalisch den Wunsch der Musikschüler*innen und ihrer Lehrer*innen nach Freiheit und einer gerechteren Welt ohne Kriege zum Ausdruck brachte.

Das Besondere an der Freien Musikschule Bremen-Nord ist, dass die Schüler*innen sehr häufig gemeinsam musizieren statt sich immer allein mit Noten, Harmonien und der Instrumententechnik zu beschäftigen. Im gemeinsamen Spiel steht der Spaß an der Musik im Vordergrund, was auch bei den Benefizkonzerten in Burg Blomendal sowie den Kirchen in Vegesack und Lesum deutlich spürbar war.

Ein sehr spendables Publikum ersammelte so 1.508,40 Euro, die vom Vollzeitpraktikanten Thorsten Höller aus der Behindertenwerkstatt (Elbeweserwelten) gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helferinnen Heike und Petra angenommen wurden. Unsere ehrenamtliche Helferin Ka Yan vertrat unser Team bei den Konzerten in Bremen Nord und stellte das begünstigte Projekt, die Bremer Spendenstation, den Zuhörenden vor.

Eine Fortsetzung der Konzerte gibt es schon bald: Am 9. Juli 22 findet ein Open Air in Löhnhorst im Gemeindepark statt.

Das Bild zeigt die beiden Menschen von der Musikschule und die drei Menschen aus der Spendenstation gemeinsam in der Spendenstation.
Die Freie Musikschule Bremen-Nord, vertreten durch Anna Tasiemska und Judith Hafer, übergibt die Spenden bei uns in der Station.
Webredaktion

Geschrieben von: Webredaktion

Unter dem Account "Webredaktion" schreiben verschiedene Autor:innen Texte für unsere Website.

Bildquelle(n):


    Kommentar schreiben:

    Keine Infos verpassen!
    Abonniere unseren Newsletter:
    Bekomme eine E-Mail, wenn es Neues gibt.
    Neuigkeiten bekommen für...
    Deine E-Mail-Adresse nutzen wir, um dir Informationen zu zu schicken. Aus rechtlichen Gründen brauchen wir noch einmal ein ausdrückliches Ok von dir, dass du E-Mails von uns möchtest:

    Du kannst deine Meinung jederzeit ändern. Dafür gibt es in jeder Mail, die wir dir schicken, einen klickbaren Link zum Abbestellen. Oder du sagst uns unter info@csd-bremen.org Bescheid. Wir behandeln dich und deine Daten mit Sorgfalt und Respekt. Mehr zu unserem Datenschutz findest du auch auf unserer Datenschutz-Seite.

    Indem du unten klickst, erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten so nutzen dürfen.

    In Englisch: We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.